Stufenlos sparen

ZF cPOWER

Hohe Lasten, stufenlos dosierbare Geschwindigkeit und komfortables Rangieren – das sind die Anforderungen an ein Baumaschinengetriebe. Die voll leistungsverzweigte Stufenlos oder CVT (Continuously Variable Transmission) Technologie des cPOWER-Getriebes von ZF verbindet diese Eigenschaften mit Verbrauchsvorteilen von bis zu 25 Prozent.

Besondere Anforderungen

Hydrostatische Getriebe finden seit jeher in Baumaschinen Anwendung. Ihre Vorteile liegen auf der Hand: Ohne mechanische Verbindung des Motors zum Antriebsstrang gibt es bei hohen Lasten keinen Verschleiß, wie es bei Kupplungen der Fall wäre. Zudem lässt sich die Fahrgeschwindigkeit über die Ölflussmenge stufenlos variieren – etwa per Joystick-Bedienung. Auch der Wechsel zwischen Vorwärts- und Rückwärtsfahrt ist besonders schnell und ohne vorherigen Stillstand möglich. Einen Nachteil hat der rein hydraulische Antrieb normalerweise: Er hat im Gegensatz zu einer kraftschlüssigen mechanischen Verbindung einen geringeren Wirkungsgrad. Hier setzt ZF mit dem cPOWER an.

Kraftstoffeffizienz abseits der Straße

Das ZF cPOWER-Getriebe spart bis zu 25 Prozent Kraftstoff.

Das cPOWER-Stufenlosgetriebe von ZF vereint hydrostaische und mechanische Antriebskonzept: Seine sogenannte leistungsverzweigte Stufenlostechnologie ermöglicht einerseits das weiche hydraulische Anfahren unter hohen Lasten und spart gleichzeitig durch einen möglichst großen mechanischen Antriebs-Anteil bis zu 25 Prozent Kraftstoff. Bereits vom Anfahrvorgang an fließt der Großteil der Antriebsleistung über den mechanischen Teil des Getriebes, was sich schon bei sehr kurzen Fahrtwegen – beispielsweise bei Ladearbeiten – deutlich im Kraftstoffverbrauch niederschlägt. Das cPOWER erlaubt zudem niedrigere Motordrehzahlen, was den Wirkungsgrad und den Fahrerkomfort nochmals steigert.

Der Einsatz des cPOWER beschränkt sich dabei keineswegs auf Baumaschinen: Beispielsweise auch bei Material Handling - und Forstanwendungen lässt sich mit der spritsparenden Stufenlostechnologie die Produktivität steigern.

  • Teilen
  • Seite drucken
  • Top

ZF-Produkte für Baumaschinen

Ersatzteile von ZF Services

Division

Standorte weltweit