Die neue Generation des
8-Gang-Automatgetriebes

Die Abgas-Gesetzgebungen verschärfen sich weiter. Um erforderliche Verbrauchs- und CO2-Einsparungen in allen Pkw-Klassen zu erreichen, braucht es nicht nur verbesserte Motoren, sondern auch effizientere Getriebe, so wie die 2. Generation des 8HP.

Massenhaft effizient

Die weiter optimierte, zweite Generation des 8-Gang-Automatgetriebes 8HP bietet noch mehr Fahrspaß und verringert den Kraftstoffverbrauch um weitere drei Prozent. Die optionale Start-Stopp-Funktion bietet zusätzliches Spritsparpotenzial. . Die bereits sehr geringen Verlustleistungen des 8HP konnten in der 2. Generation noch weiter gesenkt werden. Der Fokus lag dabei vor allem auf der weiteren Reduktion der Schleppmomente und der Senkung der Motordrehzahl. Dieses sogenannte „Downspeeding“ ist ein Schlüsselfaktor, um konventionelle Antriebsstränge noch effizienter zu machen.

Das 8-Gang-Automatgetriebe ist nicht nur Verbrauchswunder, sondern ebenso Leistungsträger. Es ermöglicht komfortable und dynamische Gangwechsel und unterstützt damit den Fahrer. Kurze Reaktions- und Schaltzeiten unterhalb der Wahrnehmungsschwelle unterstreichen den sportlichen Charakter des 8HP. So sind auch Doppelschaltungen und direkte Mehrfachschaltungen möglich.

Dank eines flexiblen Baukastensystems ist das 8-Gang-Automatgetriebe für alle Anforderungen gerüstet: Es deckt mit einer Baureihe den breiten Drehmomentbereich zwischen 220 und 750 Newtonmeter ab. Das Basisgetriebe kann je nach Bedarf und Einsatzzweck ergänzt werden: So ergibt sich eine komplette Getriebegeneration mit verschiedenen Varianten ‒ vom Hybridgetriebe bis zum Allradantrieb.

Mehr über die technischen Details des 8HP erfahren Sie hier

MEHR ERFAHREN

  • Teilen
  • Seite drucken
  • Top

Online-Magazin

Social Media

Standorte weltweit